Das Haus

Der Sitz unserer Landsmannschaft liegt im Zentrum Karlsruhes, zwischen Marktplatz und Schloss, gleich neben der Universität.

Das Humpenhaus wurde 1904 bezogen und 1944 bis auf das Kellergewölbe zerstört. Bereits 1948 wurde mit dem Neubau begonnen. Zuletzt wurde es 1995 renoviert. Heute hat es 10 Studentenzimmer, eine große Küche, ein gemütliches Wohnzimmer, HD-Beamer, Sky-Abo, … und ist eines der modernsten Verbindungshäuser in Karlsruhe.

Einmalig wird unser Haus durch den urigen Gewölbekeller für kleinere Veranstaltungen und Partys sowie die gemütliche Bierhocke, die in Karlsruhe ihresgleichen sucht. Das große Lernzimmer macht uns dankenswerterweise vom Plätzekampf in der Unibibliothek unabhängig und bietet auch für Gruppenarbeiten etc. genügend Raum. Für größere Veranstaltungen steht der Saal zur Verfügung.

Und ist das Tagespensum erreicht, lädt der grüne Hof zum Grillen und Ausspannen ein. Weitere Informationen zu unseren Zimmern gibt es hier.